Content Banner

Fakten

Anzeige endet

17.08.2017

Anstellungsart

Teilzeit / 20 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

BildungsCent e.V.
Oranienstraße 183
10999 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Christina Schulze
030 610 81 44 60

Link zur Homepage


Visits

518

Zwei Werkstudentinnen zum 1. September 2017 gesucht

17.07.2017
BildungsCent e.V. - Berlin
Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften

Aufgaben

• Recherchetätigkeiten
• Unterstützung bei der Ausarbeitung von Workshop-Modulen
• Organisation von Schulbesuchen
• Kommunikation mit Teilnehmenden
• Dokumentation und Nachbereitung von Workshops und Projekten

Qualifikation

Sie sollten teamfähig und sorgfältig sein, eine schnelle Auffassungsgabe besitzen und Freude an der Kommunikation mit anderen haben. Der Umgang mit MS Office und Social-Media-Kanälen ist Ihnen vertraut. Wünschenswert ist eine hohe Affinität für die Themen Klima- und Umweltschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Schulentwicklung. Erste praktische Erfahrungen im Projektmanagement bzw. in Institutionen / Unternehmen sind von Vorteil. Sie sind in Deutschland in einen naturwissenschaftlichen oder geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang eingeschrieben (Immatrikulationsbescheinigung ist für die Tätigkeit zwingend notwendig).

Benefits

Sie werden aktiv in die bundesweite Programmarbeit eingebunden. Sie nehmen an programmbezogenen Besprechungen und Veranstaltungen teil. Sie erhalten Einblicke in Bereiche der Schulentwicklung und haben die Möglichkeit, eigenständig Aufgaben zu übernehmen. Wir bieten Ihnen eine gleitende Arbeitszeit und ein Werkstudentinnengehalt.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.09.2017
Dauer: 6 Monate
Vergütung: Werkstudent*innengehalt
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Zweck des 2003 gegründeten gemeinnützigen Vereins BildungsCent e.V. ist die Förderung einer neuen und nachhaltigen Lehr- und Lernkultur in Schulen und Bildungseinrichtungen. Ziel ist es, notwendige Veränderungen im Bildungssystem voranzutreiben. Das wesentliche Arbeitsfeld des bundesweit tätigen BildungsCent liegt in der Implementierung gesellschaftlich relevanter Themen in den Schulalltag, die nicht oder nur teilweise curricular verankert sind.

Im Rahmen bundesweiter Programme entwickelt BildungsCent handlungsorientierte Angebote und Materialien und organisiert regelmäßig Veranstaltungen, die das Ziel haben, Schülerinnen in politische und gesellschaftliche Gestaltungsprozesse miteinzubeziehen und eigenverantwortliches Engagement junger Menschen zu stärken.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Unterricht a. n. g., Berufsbildende weiterführende Schulen

Logo von Berufsstart