Content Banner

Fakten

Anzeige endet

07.01.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH
Lise-Meitner-Str. 1
89081 Ulm

Einsatzort:

Ulm

Bei Rückfragen

Gunhild Zeeb
0731 / 953 251 83

Link zur Homepage


Visits

594
Joyson Safety Systems ist einer der global führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Insassenschutzsystemen mit einem Umsatz von ca. 6,4 Mrd. € und weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Praktikant (m/w) im Bereich Entwicklung Schwerpunkt Seitenschutz / AR

07.12.2018
Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH - Ulm
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik

Aufgaben

— Entwicklung und Betreuung abgeschlossener Teilprojekte
— Erstellen von Versuchsauswertungen für interne Besprechungen
— Unterstützung der Ingenieure bei der Konzeptentwicklung für innovative Pkw Insassenschutz Systeme
— Unterstützung unserer Konstrukteure in CATIA V5
— Internet- und Patentrecherchen
— Anwendung von Kreativitätstechniken
— Durchführung von Wettbewerbsbenchmarks

Qualifikation

— Pflichtpraktikum im Studium der Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder des Maschinenbaus
— Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
— Sprachkenntnisse: verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse
— Selbständiges Arbeiten

Benefits

Weiterbildung, Kantine, Gesundheitsprogramme

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: flexibel
Dauer: 6 Monate
Vergütung: ja
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Joyson Safety Systems ist einer der global führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Insassenschutzsystemen mit einem Umsatz von ca. 6,4 Mrd. Euro und weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Wir stehen für Innovation und Fortschritt. Als zuverlässiger und kompetenter Partner der Automobilindustrie konzipieren, entwickeln und produzieren wir Insassenschutzsysteme und -komponenten. Unser Produktportfolio besteht aus Lenkrädern, Airbags und Generatoren, Sicherheitsgurten, technischen Kunststoffteilen, Kindersitzen, Elektronik und Sensorik. Damit beliefern wir weltweit nahezu alle namenthaften Kraftfahrzeughersteller.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Herst. von sonstigen Teilen und sonstigem Zubehör für Kraftwagen, Herst. von sonstigen Kunststoffwaren

Logo von Berufsstart