Content Banner

Fakten

Anzeige endet

11.09.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

AL-KO Geräte GmbH
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz

Einsatzort:

Kötz

Bei Rückfragen

Jennifer Heinisch
08221 - 203 505

Link zur Homepage


Visits

143
Für die Fachabteilung Supply Chain Management suchen wir am Standort Kötz eine/n
Praktikant / Abschlussarbeit Supply Chain Management (w/m)

Praktikant / Abschlussarbeit Supply Chain Management (w/m)

11.07.2019
Alois Kober - Kötz
Management, BWL, Logistik/Vertrieb, Einkauf

Aufgaben

- Projektarbeit mit Fokus auf Datenerhebung / Prozessanalysen im Bereich Distributionslogistik für Europa und Asien
- Tätigkeiten bei der Prozessoptimierung zwischen Logistik und externen Dienstleister
- Aufnahme / Darstellung von Logistik-Prozessen sowie Mitwirkung an der anschließenden Analyse
- Methodische und inhaltliche Unterstützung bei der weiterentwicklung von Prozessen

Qualifikation

- Student (w/m) der Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit den Schwerpunkten Supply Chain Management, Logistik oder Einkauf
- Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe
- Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (insbesondere MS Excel)
- SAP-Kenntnisse wünschenswert
- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits

- Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten und motivierten Team
- Angenehme Arbeitsatmosphäre
- Faire Vergütung
- Flexible Arbeitszeiten
- Kantine (bezuschusst durch den Arbeitgeber)
- Kostenlose Parkplätze

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: nach Absprache
Dauer: 4 bis 6 Monate
Vergütung: leistungsgerecht
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die AL-KO KOBER GROUP zählt mit den Unternehmensbereichen „Gardentech“, „Lufttechnik“ und „Automotive“ zu den Global Playern unter den deutschen Mittelständlern. Den Grundstein für den rasanten Aufstieg legte Alois Kober 1931 mit der Gründung einer Schlosserei in Kötz, bei Augsburg. Mittlerweile ist das in Familienbesitz befindliche Traditionsunternehmen mit rund 2.700 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit tätig.

Die AL-KO KOBER GROUP ist Teil des PRIMEPULSE Verbunds. Die PRIMEPULSE SE ist eine dynamisch wachsende Beteiligungsholding mit Sitz in München. Im Fokus stehen Beteiligungen an technologieorientierten Unternehmen in zukunftsträchtigen Märkten. Die PRIMEPULSE Unternehmensgruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 850 Millionen Euro und beschäftigt 4.200 Mitarbeiter weltweit.

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Herst. von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a. n. g., Herst. von sonstigen Teilen und sonstigem Zubehör für Kraftwagen

Logo von Berufsstart